DHL
Förderanlage DHL Obertshausen

Ort: Obertshausen, Deutschland

Jahr: 2015-2018

2015 erhielt ADITOR den Auftrag, das größte deutsche DHL-Umschlagzentrum in Obertshausen mit einem neuen Sicherheitssteuerungssystem auszustatten. In der 37.000 m² großen Halle wurden zwölf Steuerungen über LWL-Leiter an die Hauptsteuerung gekoppelt. Dafür setzte ADITOR eine Pilz Sicherheitssteuerung PSS 4000 ein. Das Besondere: In Zusammenarbeit mit den Sicherheitsexperten der Firma Deutschmann Safety entwickelte ADITOR für DHL eine innovative Lösung, die weit über die geschickte Anbindung einer Sicherheitssteuerung hinausgeht: Ein einzigartiges Zonenkonzept sorgt hier dafür, dass im Notfall nur Arbeitsplätze der von einem Not-Halt betroffenen Zone und in den direkt angrenzenden Zonen abgeschaltet werden. Komplette Stillstände werden dank dieser cleveren Lösung weitgehend überflüssig. Das Zonenkonzept wurde in Obertshausen erstmalig umgesetzt und seine Vorteile sind offensichtlich. Deshalb erhielt ADITOR den Auftrag, es auch in einem DHL-Zentrum in Bremen umzusetzen. Weitere DHL-Standorte sollen noch auf das neue System umgestellt werden.

Unser Leistungsumfang

  • elektrische Konstruktion der dezentralen Materialflusssteuerung
  • Pilz Sicherheitssteuerung PSS4000
  • Schaltanlagenbau
  • Montageleitung
  • Software- und Inbetriebnahmeunterstützung TwinCat3

Ansprechpartner

Frank Marmann

Tel.: 06838 / 862-149
Mobil: 0176 / 18862149